So, 26. Mai 2019
13.01.2016 09:53

Viele Fingerabdrücke

Weitere Verstecke von Paris-Attentätern entdeckt

Belgische Polizisten haben weitere Verstecke der Pariser Attentäter vom 13. November gefunden. In einer Wohnung in der südbelgischen Industriestadt Charleroi seien Fingerabdrücke des Islamisten Abdelhamid Abaaoud gefunden worden, der als einer der Drahtzieher der verheerenden Terroranschläge mit 130 Todesopfern gilt.

Er war nach den Anschlägen bei einem Anti-Terror-Einsatz der Polizei in Saint-Denis bei Paris ums Leben gekommen. Auch Bilal Hadfi, einer der Selbstmordattentäter vom Fußballstadion Stade de France, hat Fingerabdrücke in der Wohnung hinterlassen, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Brüssel mitteilte.

Ermittler fanden zudem ein weiteres Versteck in Auvelais in der Region von Charleroi. Die Durchsuchungen hatten bereits Ende vergangenen Jahres stattgefunden, waren aber bisher nicht öffentlich gemacht worden.

Schon zu Monatsbeginn hatte die Staatsanwaltschaft mitgeteilt, dass Polizisten ein Versteck des flüchtigen Terrorverdächtigen Salah Abdeslam in Brüssel entdeckten. Abdeslam wird in Belgien als Staatsfeind Nummer eins gesucht.

Video aus dem Archiv: Razzia gegen Paris-Drahtzieher

Lesen Sie auch:

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sieg im Cupfinale
Valencia zerstört Barcelonas Double-Traum
Fußball International
Muskelkater verhindern
Schnell wieder fit nach dem Wettkampf
Gesund & Fit
Zeichen auf Kurz-Sturz
Misstrauensantrag: Urteil erst in letzter Sekunde
Österreich
Schockierend!
Die skandalösesten Beichten der Promis
Video Stars & Society
„Wurden hereingelegt“
Gudenus spricht: Wenig zu Reue - viel zur Falle
Österreich
Gegen starke Leipziger
3:0! FC Bayern gewinnt packendes DFB-Cup-Finale
Fußball International

Newsletter