28.06.2006 20:23 |

Beinahe-Katastrophe

Erde mit Flak-Munition an Kindergarten geliefert

In einem Wiener Kindergarten sollte am Mittwochvormittag der Sand einer Sandkiste ausgetauscht werden, auch angelieferte Erde wurde eingearbeitet. Glücklicherweise hat ein Gärtner aufgepasst und bemerkt, dass aus der Erde Flak-Munition ragte. Der Kindergarten wurde von der Polizei geräumt.

Ob die Munition scharf war und wie sie in die Fuhre Erde gekommen ist, ist noch unklar.

Die Polizei hat die Munition entschärft und die Ermittlungen aufgenommen. Der Sandkasten ist ausführlich kontrolliert worden, um jegliche Gefahr für die Kleinkinder ausschließen zu können.

Bild: Andi Schiel

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol