Di, 25. September 2018

Erste große Rolle

17.09.2015 17:00

Laura Bilgeri dem Traum von Hollywood ganz nah

Das sind aber sonnige Nachrichten, die uns jüngst aus dem fernen Kalifornien erreichten. Die 20-jährige Vorarlberger Jungschauspielerin Laura Bilgeri hat ihre erste große Rolle in der Traumfabrik ergattert. Wie berichtet, zog die Tochter von Rockprofessor Reinhold Bilgeri (65) aus, um eines Tages vor der Kamera stehen zu können. Mission erfüllt!

"Ich habe vor kurzem eine Rolle im dreiteiligen Familienfilm 'Toby Goes to Camp' bekommen", so das Mädl aus dem Ländle. Unter der Regie von "Scream"-Macher Michael Sarna spielt sie, "ein Mädchen, das mit vielen Tieren zu tun hat. Mehr darf ich leider noch nicht verraten. Denn da sind die amerikanischen Produktionen sehr streng!"

Dass sie natürlich noch immer nervös ist, ist klar. Aber die Euphorie überwiegt – kein Wunder, "ich musste zwei Wochen vor Drehbeginn täglich mit Tigern proben. Eine unglaubliche Erfahrung".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.