Mi, 15. August 2018

Ex-Teamspieler tot

29.04.2015 19:43

Schweiz bei WM von Schocknachricht empfangen

Das Schweizer Eishockey-Nationalteam hat nach der Ankunft bei der bevorstehenden WM in Tschechien eine Schocknachricht hinnehmen müssen. Der ehemalige Nationalspieler Duri Camichel (33) ist bei einem Autounfall in Costa Rica tödlich verunglückt. Mit ihm starb auch Harry Andereggen, der persönliche Trainer von Mark Streit und weiteren Spielern. Die Schweiz ist ein Gruppengegner Österreichs.

Kurz vor dem ersten Training hatten Nationalteam-Direktor Räto Raffainer und Kapitän Streit die Mannschaft über den Tod des Ex-Nationalspielers Camichel und von Andereggen, des langjährigen Personal-Trainers von Streit und weiteren Spielern, informiert.

Trainer Glen Hanlon überließ es den Spielern, ob sie trainieren wollen oder nicht. Trotz der schwierigen Umstände entschied sich das Team, zum ersten Mal Kontakt mit dem Eis in der Prager O2-Arena aufzunehmen.

Besonders hart ist die Situation für Streit: Erst vor wenigen Tagen war seine 99-jährige Großmutter gestorben. Am Dienstag war er direkt von der Beerdigung zum Team angereist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Weltmeister von 2014
Philipp Lahm wird OK-Chef bei Deutschland EM 2024
Fußball International
Rechtes Knie verletzt
Sorge bei ManCity: Monatelanges Aus für De Bruyne?
Fußball International
Argentinien bangt
Lionel Messi nimmt Auszeit vom Nationalteam!
Fußball International
Rapid-Gegner-Besuch
Slovan: Ein Weckruf in der allgemeinen Erstarrung
Fußball International
Liga-Auftritte, adé!
Fortuna Hagen gibt nach 0:22 am 1. Spieltag auf!
Fußball International
Drittligist winkt ab
„Zu viele Kilos“: Kein Vertrag für Pogba-Bruder!
Fußball International
Jetzt mitdiskutieren!
Steigt das Gewaltpotenzial bei Sportevents?
Community
Danijel Subasic
Nächster EM-Held tritt aus Kroatiens Team zurück
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.