05.03.2015 20:11 |

American Football

NFL-Star Manning setzt Karriere in Denver fort

American-Football-Star Peyton Manning setzt seine Karriere bei den Denver Broncos fort.

Der fünfmal zum wertvollsten NFL-Spieler (MVP) gewählte Quarterback verlängerte seinen Vertrag um ein weiteres Jahr und akzeptierte dabei auch Gehaltseinbußen von vier Millionen Dollar, womit sich sein Salär nun auf 15 Millionen Dollar (13,6 Millionen Euro) beläuft.

Der bald 39-jährige Manning hatte nach der Play-off-Niederlage der Broncos im Viertelfinale der NFL gegen die Indianapolis Colts die Fortsetzung seiner Karriere offengelassen. Er habe aber weiter die Gesundheit und den Hunger, um ein weiteres Jahr zu spielen, sagte Manning nun und geht damit in seine 18. NFL-Saison.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol