Sa, 20. Oktober 2018

Schmidt vs. Stöger

01.12.2014 12:21

Trainer fetzen sich wegen "Ultradefensiv-Taktik"

Roger Schmidt und Peter Stöger haben sich am Wochenende ein hitziges mediales Wortgefecht geliefert. Nachdem sich der Leverkusen-Coach über die defensive Spielweise der Kölner beim 5:1-Heimsieg geäußert hatte, schlug der Ex-Austria-Trainer zurück und warf Schmidt mangelnden Respekt vor. Gegenüber dem "kicker" relativierte Schmidt seine Aussagen. Alle Highlights vom Spiel sehen Sie im Video oben!

Der Cheftrainer der Leverkusener hatte nach dem 5:1 seiner Mannschaft in der deutschen Bundesliga am Samstag die "ultradefensive" Taktik des Aufsteigers infrage gestellt. "So könnte ich nicht Fußball spielen, wie Köln heute gespielt hat. Dann wäre ich kein Trainer", sagte Schmidt.

Stöger: "Respekt gibt es nicht zu kaufen"
Stöger reagierte am Tag darauf in der Sendung "Doppelpass" bei Sport 1 mit der Feststellung, dass Schmidt bereits bei Salzburg ein weitaus größeres Budget zur Verfügung hatte, als die Konkurrenz. "Respekt gibt es eben am Transfermarkt nicht zu kaufen", stellte der Ex-Austria-Meistertrainer fest.

Schmidt ruderte seinerseits zurück. "Ich wollte mit dieser Aussage eigentlich nur ausdrücken, dass ich ein Verfechter der offensiven Spielweise bin und für mich nur ein solcher aktiver Fußball infrage kommt", meinte der ehemalige Salzburg-Trainer im "kicker". Er habe "großen Respekt" vor der Arbeit von Stöger in Köln. Seine Worte seien nicht als Provokation gedacht gewesen, "wenn dies so aufgefasst wird, dass es gegen den Kollegen ging, tut mir das leid".

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Vorarlberger im Glück
LASK nur 1:1 im Heimspiel gegen Altach
Fußball National
Westderby endet Remis
Innsbruck fügt Salzburg ersten Punktverlust zu!
Fußball National
0:3 beim Aufsteiger
Dämpfer für Didi-Hype! Rapid-Blamage in Hartberg
Fußball National
Arnautovic verlor
Manchester City nach 5:0 an Englands Ligaspitze
Fußball International
Stuttgart abgeschossen
4:0! BVB furios - Weinzierl-Debüt wird zum Debakel
Fußball International
Nach „Medienschelte“
Wieder da! Die Bayern können doch siegen
Fußball International
KSV-Niederlagen-Serie
Kapfenberg verliert auch gegen Innsbruck II.!
Fußball National
Mega-Projekt
Barca investiert 360 Millionen € in Stadionausbau
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.