06.05.2014 09:22 |

Titel wohl weg

Liverpool erreicht nach 3:0-Führung nur 3:3

Liverpool hat sich am Montagabend in der Premier League bei Crystal Palace nach einer Drei-Tore-Führung mit einem 3:3 begnügen müssen. Die "Reds" haben damit zwar theoretisch noch Chancen im Titelrennen mit Manchester City, der Rivale hält nun aber die besseren Karten in der Hand.

Bei einer ausständigen Partie liegt Liverpool mit 81 Punkten einen Zähler vor Manchester, das allerdings ein Spiel weniger ausgetragen hat. Auch der Tabellendritte Chelsea hat durch dieses Resultat noch Chancen auf die Meisterschaft.

Joe Allen brachte Liverpool nach einer Ecke per Kopf in Führung (18.). Daniel Sturridge erhöhte kurz nach Wiederbeginn auf 2.0 (53.), Luis Suarez machte nicht einmal zwei Minuten später nach Sterling-Zuspiel nur vermeintlich den Sack zu (55.).

Ein Doppelschlag von Palace sorgte nämlich für eine spannende Schlussphase im Selhurst Park. Ein Weitschusstreffer von Innenverteidiger Damien Delaney (79.) sowie ein Treffer von Dwight Gayle (81.) brachten den Gastgeber noch einmal heran. Zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit glückte Gayle der 3:3-Ausgleich (88.).

Die Ergebnisse der 37. Runde:
Samstag
West Ham - Tottenham Hotspur 2:0
Aston Villa - Hull City 3:1
Manchester United – Sunderland 0:1
Newcastle - Cardiff City 3:0
Stoke City – Fulham 4:1
Swansea City – Southampton 0:1
Everton - Manchester City 2:3
Sonntag
Arsenal - West Bromwich 1:0
Chelsea - Norwich City 0:0
Montag
Crystal Palace – Liverpool 3:3

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.