15.04.2014 15:25

"Bin nicht allein!"

Ehrenhauser ruft alle zu Hypo-Haftungsboykott auf

"Heute machen wir den nächsten Schritt" - mit diesen Worten hat EU-Politiker Martin Ehrenhauser am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz am Ballhausplatz ein Volksbegehren mit dem Ziel eines Haftungsboykotts für die Hypo Alpe Adria angekündigt. Seit 48 Stunden protestiert der Spitzenkandidat von der Wahlallianz "Europa anders" vor dem Bundeskanzleramt und weiß immer mehr Menschen auf seiner Seite.
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele