21.03.2014 09:09 |

21. März 2014

Gipfelstürmer Lama: "Würstl als Höhepunkt"

"Jetzt weiß auch ich, was frei klettern bedeutet." Nicht nur Olympiasiegerin Julia Dujmovits war begeistert von dem, was sie Mittwochabend im Village Cinema in Wien präsentiert bekam. Mit großem Applaus zollten Sportler und Promis wie Air-Race-Pilot Hannes Arch und Freundin Miriam Höller, Ex-Sprinter Andreas Berger, Heinz Kinigadner, Thomas Morgenstern, Benni Karl, Ex-Turmspringerin Marion Reiff, Ö3-Mikromann Tom Walek oder die Moderatorinnen Miriam Hie und Cathy Zimmermann David Lama und seinem Team Respekt. Für mehr als eine beeindruckende Dokumentation.

"Technisch gesehen, gibt es wahrscheinlich einige Menschen auf der Welt, die den Cerro Torre frei klettern können. Aber David hatte den Mut, dies als Erster zu tun", so Kollege Kilian Fischhuber. Ein Projekt, das über vier Jahre in Anspruch genommen hatte.

"Wenn er aufgegeben hätte, hätte es ihm auch keiner übel genommen", so Red-Bull-Athletenbetreuer Robert Trenkwalder. "So was kenn ich nicht. Auch wenn ich manchmal knapp davor war", scherzte Lama, dessen Höhepunkt neben dem Gipfelsturm was genau war? "Das Würstl, dass ich knapp vor dem Ziel von Peter Ortner bekommen hab. Ich hab wirklich keine Müsliriegel mehr sehen können."

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol