Sa, 23. Juni 2018

Handball

09.12.2005 20:50

ÖHB-Damen schaffen WM-Sensation

Das österreichische Handball-Nationalteam der Frauen hat am Freitag bei der WM in Russland für eine Sensation gesorgt. Die ÖHB-Auswahl fertigte im vierten Match der Vorrunden- Gruppe C in St. Petersburg Olympiasieger Dänemark 42:35 (23:17) ab.

Damit hat die Truppe von Teamchef Herbert Müller den dritten vollen Erfolg gefeiert und könnte am Samstag mit einem Sieg oder einem Remis gegen Brasilien den Aufstieg in die Hauptrunde fixieren. Für Dänemark war es die erste Niederlage im laufenden WM-Turnier. Die Top-Drei der vier Sechser-Gruppen der Vorrunde steigen auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.