Do, 20. September 2018

Verführerisch!

26.01.2014 17:00

Mit diesen Dessous wird der Valentinstag sexy

Rot ist die Farbe der Liebe, und so sind auch die Dessous-Kollektionen der Designer pünktlich zum Valentinstag in sinnlich-verführerischen Rot- und Rosé-Tönen gehalten. Wer also am 14. Februar trauter Zweisamkeit frönen möchte, dem zeigen wir, was man heuer zum Feiertag für alle Verliebten drunter tragen sollte.

Wie jedes Jahr präsentieren die schönen Engel von Victoria's Secret die Dessous zum Valentinstag. Candice Swanepoel, Adriana Lima und ihre Kolleginnen tragen 2014 aber nicht nur sinnliches Rot, auch verspielte Rosé-Töne mit einem Stich ins Fliederfarbene sowie der All-Time-Klassiker Schwarz sind im Sortiment der US-Kultmarke, die bei uns über den Webshop bezogen werden kann (Bilder oben durchklicken).

Exklusive Designer-Dessous findet man auch bei La Petite Coquette: Vielleicht ein süßes kleines Nichts von Maison Close oder doch etwas Glamouröses aus der Kollektion von Dita Von Teese? Neben klassischem Schwarz und Rot mixt die Burlesque-Tänzerin in ihren Designs heuer auch Pistazie und Koralle mit verführerischer Spitze.

Mut zur Farbe
Auch Kult-Label Agent Provocateur setzt zum Valentinstag auf Farbe. Knalliges Rot trifft hier auf Hellgrün und lila Spitze schmiegt sich verführerisch an rosa Blumenprints. Dazu gibt's bei dem britischen Lingerie-Hersteller, der bekannt für seine provokativen Werbesujets ist, natürlich auch die passenden Strümpfe.

Wer es sinnlicher mag, wird bei Vero Moda und H&M fündig. Hier gibt's Dessous in den beliebten Nude- und Pastelltönen. Mit dezenter Spitze und kleinen Highlights wie Mascherln und Blümchen dürfte der Valentinstag auch für "Brave" interessant werden.

Noch mehr Bilder der Dessous zum Valentinstag finden Sie in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Staatsanwälte am Wort
Grasser verweigert Aussage: „Kein Vertrauen“
Österreich
Neue Studie enthüllt:
Warum wir auch faul sein MÜSSEN
Wissen
Drama um Bub im Koma
Gabriel (2) starb sechs Wochen nach Pool-Unfall
Oberösterreich
Italo-Presse schimpft
Ronaldo-Rot „eine Beleidigung für den Fußball“
Fußball International
„Richtige Begrüßung“
Wirbel um Regeln für Wangenküsse an Schule
Oberösterreich
Die Wünsche im Detail
Metaller-Lohnrunde startet mit stolzen Forderungen
Österreich
Nach Lyon-Sensation
Nazi-Gruß: Dieser Fan wird lebenslang gesperrt
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.