Prinzessin gerettet

Entwickler macht Freundin Heiratsantrag mit Game

Einen Heiratsantrag der ganz besonderen Sorte hat Spieleentwickler Robert Fink seiner Freundin Angel gemacht: Er entwickelte binnen fünf Monaten abends heimlich zusammen mit Freunden ein kleines Jump'n'Run, in dem der Held am Ende um die Hand der geretteten Prinzessin anhält. Als erste Testerin "engagierte" Fink seine Freundin, die prompt "Ja" sagte. Unter pixelproposal.com kann nun jeder das Antrags-Spiel nachspielen.
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen