17.12.2013 16:25 |

X-mas-Wahnsinn

Victoria Beckham schmückt ihr Haus für 60.000 Euro

Victoria Beckham spart nicht bei Weihnachtsdeko. Die Modedesignerin und ihr Ehemann David Beckham haben einem Bericht zufolge beim renommierten Geschäft Fortnum and Mason angerufen und Dekoration für die Villa in West-London, die sie derzeit mit ihren Kindern bewohnen, geordert. Ganze zwei Tage soll das Team des Geschäfts gebraucht haben, um das Anwesen festlich zu schmücken.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Laut dem Magazin "Heat" vergeudeten die Beckhams keine Zeit damit, Lichterketten zu entwirren oder ihren eigenen Baum auszusuchen, da dem Paar ein Kreativchef zur Seite gestanden habe, der ein Konzept für ihre gold-weiße Dekoration vorlegte.

Ganze drei große Christbäume und zwei kleinere Tannen stellte das Promi-Paar angeblich in seinem Haus auf, und auch eine Reihe Designer-Accessoires in Form von Diamanten sollen die Villa zieren. Laut einem Insider beauftragte Victoria ihre persönliche Assistentin, um in Modehauptstädten wie New York oder Paris nach passender Dekoration zu suchen, darunter spezielle Lalique-Kugeln und Swarovski-Kristalle, die je 1.800 Euro kosten.

Und obwohl Victoria und David sich die beste Mühe geben, das Anwesen wohnlich zu gestalten, verbringe die Designerin das Weihnachtsfest mit den Kindern Brooklyn (14), Romeo (11), Cruz (8) und der zweijährigen Harper lieber in ihrem Haus in Kensington, das derzeit jedoch noch renoviert wird. Ein Insider verrät: "Sie versuchte, es so festlich wie möglich aussehen zu lassen, besonders für die Kinder, aber schlussendlich ist es doch nur ein gemietetes Haus."

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol