20.07.2013 19:37 |

Dresden - Köln 1:1

Trainer-Duell Stöger gegen Pacult endet unentschieden

Das Duell der Wiener Trainer zum Auftakt der zweiten deutschen Bundesliga hat am Samstag mit einem Unentschieden geendet. Der von Peter Stöger betreute 1. FC Köln erreichte auswärts gegen das von Peter Pacult gecoachte Dynamo Dresden ein 1:1, wobei die Gäste nach der Führung durch einen Kopfball von Athony Ujah (61.) schon mit drei Punkten spekulierten.

In der 79. Minute aber nahm Köln-Goalie Timo Horn einen vermeintlichen Rückpass mit dem Fuß an und verlor schließlich den Ball, woraufhin Tobias Kempe mit einem Heber von der Strafraumgrenze erfolgreich war. Horn reklamierte vergeblich, er sei vor dem Ballverlust von Dresden-Stürmer Mickael Pote gestoßen worden.

Foda siegt mit Kaiserslautern
Bei den Kölnern saß Kevin Wimmer nur auf der Ersatzbank - ebenso wie Christopher Drazan beim 1:0-Erfolg seines von Ex-Sturm-Graz-Coach Franco Foda betreuten Vereins 1. FC Kaiserslautern in Paderborn.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten