12.07.2013 17:14

Leute aufklären

"Hitzefrei" für Pferde: Nun drohen Fiaker mit Streik

Die Debatte rund um ein "Hitzefrei" für Fiaker-Pferde in Österreich geht in die nächste Runde. Nachdem sich Stadträtin Veronika Matiasek, Tierschutzsprecherin der FPÖ-Wien, Umweltsprecher Rüdiger Maresch und zahlreiche weitere Tierfreunde für ein Fiakerverbot an heißen Tagen ausgesprochen hatte, diese Forderung aber vom städtischen Veterinäramt abgelehnt wurde, gehen nun die Kutscher selbst auf die Barrikaden und drohen mit Streik.
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen