09.07.2013 12:50 |

"Würde allen helfen"

Pirelli macht sich für neue Testregeln stark

Motorsportchef Paul Hembery von Reifenhersteller Pirelli macht sich für neue Testregeln in der Formel 1 stark. "Es geht nicht darum, wieder voll zu den alten Testmöglichkeiten zurückzukehren, aber die Fahrer sollen einfach wieder auf der Strecke fahren können. Das würde ja nicht nur uns helfen, sondern allen, die in den Sport involviert sind", betonte Hembery.

Auch wenn für die Testfahrten in der kommenden Woche in Silverstone Ausnahmen gemacht wurden, sind Proberunden während der WM im aktuellen Auto mit den Stammfahrern prinzipiell verboten. "Wir haben einen Sport, in dem die Fahrer nicht fahren dürfen. Das ist ein bisschen bizarr", meinte Hembery. Auch der Reifenhersteller leidet ganz besonders mit Blick aufs nächste Jahr darunter.

Denn 2014 kehren Turbomotoren zurück. Die Aerodynamik wird verändert. "Die einzigen Informationen, die wir für kommendes Jahr haben, stehen auf einem einzigen Blatt Papier. Das muss man auch einmal beachten", sagte Hembery. "Wir haben also keine Hinweise darauf, wie die Autos künftig aussehen werden." Spätestens am 1. September sollen den Teams laut Statuten aber die Reifenspezifikationen fürs nächste Jahr vorliegen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten