Sa, 22. September 2018

Überraschung!

22.12.2012 16:28

Dieter Hecking wird neuer Wolfsburg-Trainer

Dieter Hecking wird neuer Trainer beim deutschen Bundesligisten VfL Wolfsburg. VfL-Sportdirektor Klaus Allofs bestätigte am Samstag entsprechende Angaben der "Bild am Sonntag". Der bisherige Coach des 1. FC Nürnberg werde beim Arbeitgeber des ÖFB-Teamspielers Emanuel Pogatetz einen Vertrag bis 2016 unterschreiben. Die offizielle Vorstellung soll in einigen Tagen erfolgen.

Favorit auf den vakanten Posten war dabei bis vor Kurzem eigentlich der frühere DFB-Internationale Bernd Schuster, mit dem aber keine Einigung erzielt werden konnte. Neben dem Namen des nunmehr ausgewählten Hecking stand auch jener des Ex-Salzburg- und Schalke-Trainers Huub Stevens.

Nürnberg-Sportchef "enttäuscht"
Nach dem überraschenden Abgang von Hecking will Nürnberg rechtzeitig vor dem Start in die Rückrunden-Vorbereitung einen Nachfolger präsentieren. "Ich bin enttäuscht, dass wir das, was wir angefangen hatten, nicht weitermachen", gestand Sportvorstand Martin Bader, der bis zuletzt um den Verbleib seines Trainers geworben hatte.

Vorwürfe wollte Bader dem scheidenden Coach, dessen Vertrag bei den Franken noch bis 2014 gelaufen wäre, aber ausdrücklich nicht machen: "Wir werden nichts Schlechtes über ihn sagen. Aber ich kann keine Beweggründe nachvollziehen, wenn man vom 1. FC Nürnberg weggeht."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.