Alles sprießt

Die Schwammerlsucher sind heuer im Paradies

Oberösterreich
19.06.2024 11:20

Der „englischer Frühsommer“ mit viel Niederschlag und kühlen Temperaturen bot ideale Bedingungen für Pilze & Co. Schwammerl-Freunde sind begeistert. Die schmackhaften Lebewesen sind heuer deutlich früher zu sehen als sonst. Spaziergänger stolpern derzeit regelrecht über das kulinarisch-üppige Angebot in Wald und Wiese. 

Wer Schwammerl liebt, kommt derzeit ins Schwärmen: Der „englische“, also verregnete und teils kühle Frühsommer verhagelte zwar vielen Landsleuten teilweise buchstäblich die Stimmung, doch die Pilze sprossen aufgrund der idealen Bedingungen wie selten zuvor: „Die Vegetation ist um drei Wochen früher dran als sonst. Wir haben in der Vorwoche in einer Mittelschule einen Vortrag gehalten und an die hundert verschiedenen Pilzarten mitgehabt – natürlich alles frisch gepflückt“, muss sich der Linzer Otto Stoik (76) von der ARGE Österreichischer Pilzberater richtiggehend zurückhalten, um nicht ansatzlos ins Schwärmen zu verfallen.

Schmackhafter Zauberpilz
Doch was steht nun schon pflückfertig im Wald? Sammler Stoik sagt: „Eigentlich wirklich alles: Eierschwammerl, Herrenpilze, Fichtenstein- und Sonnensteinpilze, Parasole, Safranschirmlinge. Alles, was man sich nur vorstellen kann, sprießt derzeit richtiggehend heraus. Es ist ganz hervorragend und eine Riesenfreude.“

Pilze-„Papst“ Otto Stoik (Bild: Dostal Harald)
Pilze-„Papst“ Otto Stoik

Spürnase Stoik bricht auch einen Lanze für den Hexenröhrling, der wenig Freunde hat: „Das ist ein toller Speisepilz, aber ich weiß, dass vielen davor graust. Er heißt Hexenröhrling, weil er, wenn man diesen Pilz aufschneidet, seine Farbe innerhalb von drei Sekunden von Gelb auf Dunkelblau ändert. Das war den Menschen früher unheimlich, sie konnten es sich nicht erklären und glaubten, es sei Zauberei im Spiel.“

Schnecken als Indikator
Wie viel derzeit im Wald und an dessen Rand steht, zeigte sich bei einem Lokalaugenschein auf dem Mühlviertler Sternstein. Ein Wanderer hatte einen Sack voller Schwammerl und beteuerte glaubhaft, quasi darüber gestolpert zu sein.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele