18.06.2024 18:15

krone.tv-News-Show

Engelhorn-Erbe verteilt ++ Putin besucht Nordkorea

Am Dienstag hat der von Marlene Engelhorn eingesetzte Bürgerrat entschieden, an wen die 25 Millionen Euro ihres Erbes verteilt werden. Und: Russlands Präsident Wladimir Putin reist nach Nordkorea. Das sind unter anderem die Themen bei den Krone News am 18. Juni, mit Moderatorin Stefana Madjarov.

Selten öffnet das isolierte Nordkorea seine Tore für diplomatische Besuche, doch nun wird ein Gast erwartet: der russische Präsident Wladimir Putin. Putin hat im Vorfeld Nordkorea für seine Unterstützung bei der russischen Offensive in der Ukraine gedankt. „Wir schätzen es sehr, dass die Demokratische Volksrepublik Korea (Nordkorea) unsere militärische Spezialoperation in der Ukraine entschlossen unterstützt“, ließ Putin am Dienstag in einem Artikel verlauten, der von der staatlichen nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA veröffentlicht wurde. Weiter betonte er, dass beide Länder aktiv daran arbeiten, ihre vielseitige Partnerschaft weiter auszubauen. 

Die Krone News sehen Sie von Montag bis Freitag ab 17:30 auf krone.tv!

 krone.at
krone.at
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele