17.06.2024 11:52

Sport-Familie Mörz

Über Olympia-Träume und Mattersburger Zeiten

Charlize Mörz wird Ende Juli bei den Olympischen Sommerspielen in Paris als Kunstturnerin an den Start gehen. Im Vorfeld besuchen wir die 18-Jährige im Burgenland. Mit dabei ist auch ihr Vater Michael, der 17 Jahre für den SV Mattersburg gespielt hat. Neben den einzelnen Laufbahnen sprechen die beiden mit Moderator Martin Grasl auch über die Vater-Tochter-Beziehung sowie die Chancen für das österreichische Fußball-Nationalteam bei der EM-Endrunde.

„Kribbeln ist schon da“, Ausflug ins Disneyland
In wenigen Wochen ist es für Charlize so weit. Nach der erfolgreichen Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele wird sie für Österreich in Paris antreten. Mitte Juni gibt sie einen Einblick in ihre Gedanken. „Das Kribbeln ist schon da“, gibt die 18-Jährige zu. Angespannter ist aber wohl Papa Michael, der im Interview preisgibt, dass er sich während des Wettkampfes mit seinem Sohn im Disneyland aufhalten wird.

Mattersburger Anekdoten, Glaube an das ÖFB-Team
Michael Mörz hat 17 Jahre für den SV Mattersburg gespielt und eine erfolgreiche Ära geprägt. Zu seinen persönlichen Highlights zählen natürlich die zwei Cup-Final-Teilnahmen, aber auch die Einberufung ins Nationalteam. Der aktuellen ÖFB-Elf traut er in Deutschland einiges zu: „Mit diesem Trainer  traue ich ihnen einiges zu. Ich hoffe, dass sich das Halbfinale oder sogar Finale ausgeht.“ Das gesamte Interview sehen Sie im Video!

Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele