An der Enns gefunden

Unbekannte Leiche in NÖ: Polizei erbittet Hinweise

Niederösterreich
15.06.2024 13:56

Im Februar 2023 wurde an der Böschung der Enns bei St. Pantaleon in Niederösterreich eine Leiche entdeckt. Die Identität des unbekannten Mannes ist bis heute nicht geklärt, daher bittet die Polizei nun mit Fahndungsbildern um Hinweise.

Die gerichtsmedizinische Obduktion ergab keine Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod der unbekannten Person. Zeitpunkt des Todes dürfte einige Monate vor dem Fund gewesen sein. Offenbar hatte der Mann Suizid begangen, wie die LPD Niederösterreich am Samstag bekannt gab.

Gesicht anhand von Schädelknochen rekonstruiert
Sämtliche umfassende Erhebungen zur Klärung der Identität verliefen bislang negativ. Das Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt wurde um polizeiliche Amtshilfe ersucht. Eine dortige Sachverständige führte daraufhin eine Gesichtsweichteilrekonstruktion anhand des Schädelknochens durch. So konnten Fahndungsbilder erstellt werden.

(Bild: LPD NÖ)
Fahndungsbild als Ergebnis der Gesichtsweichteilrekonstruktion (Bild: LPD NÖ)
Fahndungsbild als Ergebnis der Gesichtsweichteilrekonstruktion

Bei der gesuchten Person handelt es sich um einen etwa 1,68 Meter großen Mann, sein Alter wird auf zwischen 55 und 75 Jahren geschätzt. Er hatte ca. 15 Zentimeter langes, helles bis graues und leicht welliges Haar. Ober- und Unterkiefer waren zahnlos.

Getragene Kleidung

  • Blaue Steppjacke
  • Bräunlicher Pullover der Marke C&A
  • Jeanshose Größe W33/L36
  • Violette Halbschuhe Größe 41
  • Unterhose der Marke Arteni Sport

Aufgrund der Kleidergröße dürfte es sich um eine eher schmächtige Person gehandelt haben. Die Polizei schließt nicht aus, dass die Person aufgrund des Gesamterscheinungsbildes dem Obdachlosenmilieu zuzurechnen ist.

Hinweise zur Identität der Person werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich, Assistenzbereich Fahndung, Telefonnummer 059133-30-3333, erbeten.

Wenn Sie oder eine Ihnen nahestehende Person von Suizid-Gedanken betroffen sind, wenden Sie sich bitte an die Telefon-Seelsorge unter der Telefonnummer 142. Weitere Krisentelefone und Notrufnummern finden Sie HIER.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele