Hot or Not?

Dieser Schauspieler soll neuer Richard Gere werden

Society International
15.06.2024 13:22

Das Studio Paramount will den 80er-Klassiker „Ein Offizier und ein Gentleman“, in dem Richard Gere die Herzen der Frauen nur so schmelzen ließ, neu verfilmen. Wer der „neue Gere“ werden soll und dessen Rolle bekommt, wurde jetzt bekannt gegeben. Hot or Not? 

Das wird sich zeigen. Auf jeden Fall soll der amerikanische Schauspieler Miles Teller in die großen Fußstapfen steigen. Der 37-Jährige wird in „Ein Offizier und ein Gentleman“ den mittlerweile 74-jährigen Richard Gere ersetzen.

Zuletzt hat der US-Schauspieler an der Seite von Tom Cruise in „Top Gun: Maverick“ den Kampfpiloten Rooster gespielt, jetzt soll er in dem modernen Hollywood-Remake die Rolle des Publikumslieblings übernehmen. 

Miles Teller bei der Life Achievement Award Gala Tribute (Bild: APA/AFP/ Getty Images/ Matt Winkelmeyer)
Miles Teller bei der Life Achievement Award Gala Tribute

Wieder die US-Navy
Der Originalfilm von Taylor Hackford ist aus dem Jahr 1982 und wurde mittlerweile für sechs Oscars nominiert. Richard Gere spielte Zack Mayo, ein ehrgeiziger Mann aus zerrütteten Familienverhältnissen.

Zack Mayo lässt sich bei der US-Marine von Sergeant Foley zum Piloten ausbilden. Dabei verliebt er sich in eine Fabrikarbeiterin (Debra Winger), die davon träumt aus ihrer kleinen Stadt herauszukommen. 

Richard Gere (Bild: APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/Jamie McCarthy)
Richard Gere

Enormer Kassenerfolg
Unter der Regie von Taylor Hackford wurde das Melodrama zu einem enormen Kassenhit, der Richard Gere‘s Karriere weiter anschob. Drehbuchautor Douglas Day Stewart wurde durch eigene Erfahrungen bei der US-Navy zu der Mischung aus Militärromanze und Melodrama inspiriert. Bei dem Remake ist auch Drehbuchautorin, Dana Fox, mit an Bord. 

Teller wurde 2014 durch seine Rolle als Jazz-Schüler in dem preisgekrönten Psychodrama „Whiplash“ unter der Regie von Damien Chazelle international bekannt. Danach spielte er in Filmen wie „Fantastic Four“, „Die Bestimmung – Divergent“ oder „No Way Out – Gegen die Flammen“ mit. Kürzlich beendete er die Dreharbeiten zu dem Biopic „Michael“ über Popstar Michael Jackson, in dem er den Anwalt John Branca spielt.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele