Eintritt ist frei

Zweimal Party! Ganz Klagenfurt ist in Feierlaune

Kärnten
14.06.2024 16:00

Am Freitag steht die ganze Klagenfurter Innenstadt im Zeichen des Feierns. Denn während am Benediktinermarkt zwischen 16 und 22 Uhr die legendäre Afterwork-Party stattfindet, wird nur 50 Meter entfernt, am Neuen Platz, das erste Public-Viewing der Fußball-Europameisterschaft über die Bühne gehen.

Am Neuen Platz geht das Public Viewing ab 17 Uhr los, das einmonatige Fernseh-Festival wird mit einer großen Pyrosshow eröffnet. „Es soll ein Freudenfeuer für die Europameisterschaft werden. Alles ist organisiert, läuft ganz sicher ab“, sagt Organisator Manfred Dobesch, der schon am Starttag mit tausenden Besuchern rechnet.

Beim Afterworkmarkt sind Partytiger erwünscht. (Bild: Rojsek-Wiedergut Uta)
Beim Afterworkmarkt sind Partytiger erwünscht.
Die Fußballfans fiebern vor dem Rathaus mit. (Bild: Rojsek-Wiedergut Uta)
Die Fußballfans fiebern vor dem Rathaus mit.

 „Um 21 Uhr beginnt das Eröffnungsspiel, EM-Veranstalter Deutschland tritt auf, das ist immer gut. Alle Wirte und die zehn Gastro-Standler freuen sich schon sehr, dass es losgeht.“ Insgesamt sollen beim Public-Viewing am Neuen Platz bis 14. Juli sogar 150.000 Besucher kommen.

Und am Bendiktinermarkt sind die Partytiger unterwegs. Es wird wie gewohnt  ein kulinarisches Festival, bei dem die „Krone“-Gewinner ab 18 Uhr beim Frierss-Markt eingeladen sind. „Ein Dolce Vita-Teller mit Kärntner Spezialitäten wird serviert, zwei Getränke sind gratis. Es gibt lässige DJ-Klänge, dann spielt Lokalmatador Georg Mattersdorfer mit seiner Band „Grand Tourismo“ auf. Geboten wird Pop, Rock, Jazz, Blues und Reggae. „Bildschirme für die EM stehen am Markt keine. Fußball läuft beim Rathaus“, sagt Marketing-Chefin Inga Horny.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele