Feuerwehr-Großaufgebot

Brandalarm in Industriebetrieb Isosport

Burgenland
24.05.2024 16:59

Ein Feuer bei der Firma Isosport sorgte am Freitag für Großaufgebot der Feuerwehr in Eisenstadt.

Sirenengeheul war am Freitagnachmittag in der gesamten Landeshauptstadt zu hören, mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr rasten mit Blaulicht durch die Stadt in Richtung Industriestraße. Einsatzort für die alarmierten Kräfte war das Kunststoff-Unternehmen Isosport, in dem es zu einem Feuer gekommen war. Die Rauchsäule war bis weit über Eisenstadt hinaus zu sehen. Da es sich um einen großen Betrieb handelte, wurde umgehend die höchste Alarmstufe bei den Einsatzkräften ausgelöst. Dabei handelte es sich aber vor allem um eine Vorsichtsmaßnahme. Das Feuer selbst war laut Stadtfeuerwehr Eisenstadt auf ein Produktionsareal beschränkt. Die Mitarbeiter waren aus dem Gebäude evakuiert worden.

Auslöser nicht bekannt
Nach rund einer Stunde konnten die Flammen schließlich unter Kontrolle gebracht werden. Verletzte gab es keine. Was der Auslöser für das Feuer war, stand vorerst nicht fest. Erste Vermutungen gingen in Richtung eines technischen Defekts.

Die Firma Isosport stellt Kunststoff-Verbundmaterialien für die Ski- und Snowboardindustrie sowie andere Branchen her.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
20° / 26°
stark bewölkt
22° / 26°
einzelne Regenschauer
20° / 26°
stark bewölkt
20° / 27°
einzelne Regenschauer
20° / 26°
einzelne Regenschauer



Kostenlose Spiele