Braver Polizeihund

Spürnase „Smokie“ fand vermisstes Mädchen in Wiese

Oberösterreich
23.05.2024 10:45

Er ist echt „wau“: Polizeidiensthund „Smokie“ fand in Ried der Riedmark ein 14-jähriges Mädchen, das nach Streit mit den Eltern ausgerissen war. Die Schülerin saß in einer Wiese.

Eine 14-Jährige aus Ried in der Riedmark verließ am Mittwoch gegen 15.30 Uhr nach Problemen in der Schule und Streitigkeiten mit den Eltern ihr Elternhaus. Nachdem das Mädchen bis 17.35 Uhr nicht zurückgekehrt war und die Suche der Eltern ergebnislos verlief, wurde die Polizei alarmiert. 

Inspektor Wolfgang mit „Smokie“ (Bild: Polizei OÖ)
Inspektor Wolfgang mit „Smokie“

Fährte bei Kinderspielplatz
Nach einer intensiven Suche im Nahbereich des Wohnhauses konnte ein Polizeidiensthund bei einem Kinderspielplatz eine Fährte aufnehmen. Rund um den Spielplatz befinden sich dichte Bodendecker und auch kleine Wege, und am Verhalten des Hundes war deutlich zu erkennen, dass der Geruch der Gesuchten vorhanden war. Der Diensthund sprang daraufhin über einen Holzlattenzaun auf ein privates Grundstück, querte dieses und sprang dann neuerlich über eine Einfriedung.

Mädchen saß in Wiese
Anschließend suchte er auf einer offenen Wiese im kniehohen Gras weiter. Nach etwa 450 Metern fand der Polizeidiensthund die 14-Jährige in der Wiese sitzend. Die etwas verängstigte Jugendliche konnte beruhigt werden und wurde vom Diensthundeführer und seinem Hund nach Hause begleitet.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele