Gary Lineker verrät:

Klopp-Zukunft? „Habe ein kleines Gerücht gehört“

Fußball International
22.05.2024 09:01

Kult-Trainer Jürgen Klopp hat sich nach neun Jahren in Liverpool in eine einjährige Pause vom Fußball verabschiedet. Wie es für den Deutschen danach weitergehen wird, ist noch unklar, Gary Lineker hat jedoch eine Vermutung. 

„Ich bin gespannt, was Jürgen Klopp als Nächstes macht. Ich denke, er wird definitiv eine Auszeit nehmen, denn ich glaube, er meint es ernst, wenn er sagt, dass ihm die Energie ausgegangen ist“, ist der ehemalige Teamspieler Englands im Podcast „The Rest is Football“ überzeugt. Früher oder später werde Klopp jedoch zurückkehren.

Zurück zum BVB?
Wohin? „Ich habe ein kleines Gerücht gehört, dass er am Ende Präsident von Borussia Dortmund werden könnte, was fantastisch wäre“, so Lineker. Von 2008 bis 2015 hatte „Kloppo“ auf der Trainerbank des BVB Platz genommen, wurde mit den Schwarz-Gelben zweimal deutscher Meister. 

Hans-Joachim Watzke (l.) und Jürgen Klopp (Bild: AFP)
Hans-Joachim Watzke (l.) und Jürgen Klopp

Kehrt der Starcoach nun in neuer Funktion zurück in den Ruhrpott? Eher unwahrscheinlich. Wiederholt hatte Klopp in der Vergangenheit klargestellt, dass ihn ein Funktionärs-Job nicht sonderlich reizen würde, außerdem hat Reinhold Lunow erst 2022 das Präsidentenamt in Dortmund übernommen. Wird der Posten wieder frei, gilt zudem Hans-Joachim Watzke als Top-Kandidat. So schön die Vorstellung auch sein mag, für Klopp steht wohl vorerst nur Urlaub auf dem Programm ...

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele