Besondere Überraschung

Zum 60er: Herzog hüpft für Polster aus der Torte

Fußball National
05.03.2024 13:33

Besondere Überraschung für Toni Polster. Anlässlich seines anstehenden 60. Geburtstags am 10. März war der ÖFB-Rekordtorschütze am Montag zu Gast in der ServusTV-Sendung „Sport und Talk aus dem Hangar 7“. Wo Andreas Herzog die Party plötzlich crashte ...

„Wir haben uns gedacht, du bist ein Großer des Fußballs - da reicht eine kleine Torte nicht“, kündigte Moderator Christian Nehiba den Überraschungsbesuch an. Im nächsten Moment wurde auch schon eine eineinhalb Meter hohe Torte ins Studio gerollt. 

Mit einem „Hallo, hallo“ sprang Polsters Kumpel Herzog aus der Konstruktion, um direkt den Schmäh rennen zu lassen. „I sitz seit zwei Stunden da drinnen, zum Glück hast‘ nur amoi an Sechzger“, beschwerte sich der 55-Jährige in Richtung seines ehemaligen ÖFB-Teamkollegen.

„Lebenstraum erfüllt“
Auch ein Geschenk durfte nicht fehlen - und natürlich konnte sich Herzog auch da eine kleine Stichelei nicht verkneifen. „Ich hab dem Toni einen Lebenstraum erfüllt“, erklärte der ehemalige Mittelfeldprofi stolz, um der Austria-Ikone anschließend ein Rapid-Trikot mit dessen Namen zu überreichen. Herzogs Bitte, das „Leiberl“ doch direkt anzuziehen, kam das Geburtstagskind dann allerdings nicht mehr nach. Die Überraschung ist wohl dennoch gelungen ...

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele