Jennifer Lawrence:

Das ist wirklich mit ihrem Gesicht passiert

Society International
28.11.2023 16:00

Hat sie oder hat sie nicht? Während der Pariser Fashion Week im September war heftig spekuliert worden, ob Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence sich unters Messer gelegt haben könnte. Jetzt hat sie darüber gesprochen, was da wirklich mit ihrem Gesicht los war. 

Eine Schönheits-Operation im Gesicht hatte sie jedenfalls nicht! Jennifer Lawrence erzählte in einem Gespräch mit Kylie Jenner für das „Interview“-Magazin, dass sich ihr Gesicht einfach verändert hat. Der Babyspeck von früher sei weg und außerdem schminke sie sich jetzt anders als früher.

Ihr vermeintlicher Chirurg sei in Wahrheit ihr Make-up-Artist, den sie sehr schätzt.

„Unglaublich, was Make-up bewirken kann“
„Ich finde es einfach unglaublich, was Make-up bewirken kann, weil ich mit Hung [Vanngo] zusammenarbeite, der die Lippen überstreicht, und ich nenne ihn einen plastischen Chirurgen, weil alle in den letzten Monaten, seitdem ich mit ihm zusammenarbeite, davon überzeugt sind, ich hatte eine Schönheitsoperation“, so die Schauspielerin.

„Ich sag jetzt mal, ich hatte keine Augenoperation. Ich hatte Make-up“

Sie stehe seit ihrem 19. Lebensjahr im Rampenlicht und immer wieder werden Bilder von damals mit Bildern ihres 30-jährigen Ichs verglichen. 

„Ich habe im Gesicht Babygewicht verloren und mein Gesicht hat sich verändert, weil ich älter werde“, stellte die Oscarpreisträgerin klar. Ihre Wangen seine schmäler geworden und obwohl sie immer noch die gleiche Nase habe wie immer, wurde behauptet, sie hätte eine Nasenkorrektur gehabt. 

Mit 14 entdeckt
Jennifer Lawrence ist eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen der Welt. Sie wurde mit  14 Jahren in New York entdeckt. „Ich stand in der Straße und schaute mir gerade Straßentänzer an, als jemand ein Foto von mir gemacht hat“, erzählte sie 2012 in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur.

„Von da an ist es losgegangen. Model- und Filmagenturen riefen an und wollten mich treffen - was ich auch tat.“ Der Durchbruch gelang mit dem Independentfilm „Winter‘s Bone“. 

Mit 20 Jahren war Lawrence mit ihrer Rolle in dem Film damals die zweitjüngste Anwärterin auf einen Oscar als beste Hauptdarstellerin. Den Oscar bekam sie dann als 22-Jährige mit ihrer Rolle als depressive junge Frau an der Seite von Bradley Cooper in dem Film „Silver Linings“.

Von 2012 bis 2015 stand sie als Katniss in den „Hunger Games“-Filmen vor der Kamera. 

Lawrence ist seit 2019 ist sie mit dem Kunsthändler Cooke Maroney verheiratet, mit dem sie im Februar 2022 ihr erstes Kind bekam.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele