ÖTV-Ass

Zwei Titel und eine Premiere für Joel Schwärzler

Vorarlberg
26.11.2023 16:25

Joel Schwärzler holte mit Neil Oberleitner den zweiten Turniersieg in Heraklion in zwei Wochen, rückt damit in der ATP-Doppelweltrangliste in die Top 700. Und weil er eine Wette gewonnen hat, wird er in naher Zukunft mit ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer Doppel spielen.

Seine zwei Einzelturniere liefen für Joel Schwärzler bei den M15-Events in Heraklion (Gre) nicht nach Wunsch, dafür geigte das Ländle-Ass an der Seite von Neil Oberleitner im Doppel groß auf. Nachdem das Duo bereits vergangene Woche einen Titel feierte, legten sie im gestrigen Finale von Turnier zwei gegen Pavlos und Petros Tsitsipas - den jüngeren Brüdern von Stefanos Tsitsipas - noch einen drauf, besiegte das griechische Geschwisterpaar in zwei Sätzen mit 7:6 (4) und 6:2. Dabei ließen die Österreicher den Lokalmatadoren nur in Satz eins Chancen, den zweiten dominierten Schwärzler/Oberleitner. Mit den zwei Turniersiegen kletterte der 17-Jährige in die Top 700 der ATP-Doppel-Weltrangliste.

Gewonnene Wette
Neben seinen zwei Einzeltitel sorgte eine weitere erfreuliche Nachricht für Freude beim Ländle-Ass. ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer hatte mit ihm gewettet, dass er zusammen mit dem Harder ein Doppelturnier spielen würde, wenn er die ITF-Juniors-Finals in Chengdu (Chn) gewänne. Und das tat Schwärzler.

„Jetzt werden sich die Zwei im kommenden Jahr definitiv für ein Future-Turnier anmelden“, bestätigt ÖTV-Pressesprecher Manuel Wachta, „das wird sicher nicht bei jedem Turnier möglich sein, Jürgen hat ja kein Ranking mehr. Aber sie werden schon irgendwo reinkommen, es ist eine coole Geschichte!“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
-1° / 5°
stark bewölkt
-0° / 7°
stark bewölkt
-0° / 8°
stark bewölkt
-1° / 8°
bedeckt



Kostenlose Spiele