Insel unter Druck

Lampedusa: 1200 Migranten innerhalb von 26 Stunden

Ausland
15.11.2023 09:36

Eine neue Welle von Anlandungen setzt Lampedusa unter Druck. Innerhalb von 26 Stunden erreichten 1202 Menschen die Mittelmeerinsel zwischen Sizilien und Tunesien. 

Allein in der Nacht kamen 394 Migranten an, wie die Behörden am Mittwoch berichteten. Sechs Boote mit 35 bis 136 Personen an Bord wurden von Patrouillenschiffen der italienischen Küstenwache und einem schwedischen Schiff der EU-Grenzschutzbehörde Frontex gerettet.

Deutlich mehr Ankünfte als im Vorjahr
Am Mittwoch wurden 19 Anlandungen auf der Insel mit insgesamt 903 Personen gemeldet. Die Boote waren von Libyen und Tunesien abgefahren.

146.000 Migranten sind seit Anfang 2023 nach Seefahrten über das Mittelmeer in Süditalien eingetroffen. Im Vergleichszeitraum 2022 waren es 86.000 gewesen, teilte das Innenministerium in Rom mit.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele