Filmpremiere

Das Mühlviertel als Revier eines Killers

Oberösterreich
08.09.2023 16:00

Nach langer Produktionszeit hat das Trio Martin Pühringer, Bernd Halmer und Bernd Kaser die Arbeiten an „Killviertel“ abgeschlossen. Der Streifen der Newcomer bietet Horror und Action pur und kommt demnächst ins Kino.

Am Anfang galt es als Schnapsidee: „Wir wollten einen Kurzfilm mit einem Killer mit Maske machen“, sagt Martin Pühringer, Filmmusik-Komponist aus Rohrbach. Doch daraus sind sieben Jahre Arbeit an der Horrorkomödie „Killviertel“ geworden, die Pühringer gemeinsam mit Bernd Halmer (Rohrbach) und Bernd Kaser (Wels) produziert hat: „Wir drehten mit drei Kameras fast alles selbst.“ Sound und Schnitt lagen bei Pühringer. Nun ist „Killviertel“ fertig, der Trailer in Youtube läuft. Erzählt wird die Geschichte von Miki und Benji, zwei Freunden. Ihr gemütliches Leben wird auf den Kopf gestellt, als ein Serienkiller auftaucht.

Actionreiche Filmszenen. (Bild: Martin Pühringer)
Actionreiche Filmszenen.
(Bild: Martin Pühringer)

Ein etwas anderer Heimatfilm
Dabei geht es immer ungemütlicher zu: explodierende Autos, ein Polizeiwagen, der sich überschlägt, Feuer, Verfolgungsjagden: 140 Minuten Horror, Action und Humor. Alles stammt zu 100% aus dem Mühlviertel: „Wir drehten im Bezirk Rohrbach, und auch die 40 Schauspieler und Statisten sind zum überwiegenden Teil von hier.“

Auf Anhieb Filmprofis (von li.): Martin Pühringer, Bernd Kaser, Bernd Halmer. (Bild: Petra Pirka, Hollywood Megaplexx)
Auf Anhieb Filmprofis (von li.): Martin Pühringer, Bernd Kaser, Bernd Halmer.

Stunts und Tricks 
Autos hat man aber nicht wirklich in Brand gesteckt oder zu Schrott gefahren: „Eine Hacke, die durch die Luft fliegt, war der erste Effekt, den ich mit dem Computer gemacht habe. Meine Effekte haben sich dann immer mehr gesteigert“, gibt Pühringer preis. Nur eines ist wahr: „Der Traktor, der vorkommt, ist wirklich allein gefahren“, sagt Kaser, der den Killer spielt. Dieser musste auch den einen oder anderen Stunt wagen.

Der etwas andere Heimatfilm „Killviertel“ feiert nun am 21. Oktober im Hollywood Megaplex in der PlusCity Premiere. Der offizielle Kinostart in den Megaplex-Filialen Pasching, St. Pölten, Wien findet am 25. Oktober statt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele