US Open

Novak und Misolic überstehen erste Quali-Runde

Tennis
23.08.2023 21:23

Die rot-weiß-roten Tennisprofis Dennis Novak und Filip Misolic haben ihre Auftakthürden in der US-Open-Qualifikation überstanden. Novak zeigte am Mittwoch gegen David Goffin (ATP-96.) auf und besiegte den auf Position fünf gesetzten Belgier mit 7:6(5), 6:3. Misolic kämpfte sich gegen den Esten Mark Lajal zurück und gewann 3:6, 6:4, 6:3.

Ausgeschieden ist hingegen Maximilian Neuchrist gegen Maximilian Marterer aus Deutschland nach einem 5:7,6:7(1).

Filip Misolic (Bild: Birbaumer Christof)
Filip Misolic

Novak und Misolic dürfen sich damit Hoffnungen auf ein Ticket für den Hauptbewerb machen. Der 29-jährige Niederösterreicher Novak (ATP-187.) bekommt es in der zweiten von drei Runden mit dem Australier Marc Polmans (ATP-175.) zu tun, der 22-jährige Steirer Misolic (ATP-168.) trifft entweder auf den Kanadier Gabriel Diallo (ATP-132.) oder den Belgier Kimmer Coppejans (ATP-148.).

Sinja Kraus muss in der ersten Quali-Runde bei den Frauen am Mittwoch gegen die Französin Alice Robbe antreten. Bereits am Dienstag hatte sich der an siebenter Stelle gesetzte Jurij Rodionov in der ersten Runde dem US-Amerikaner Patrick Kypson mit 4:6, 4:6 geschlagen geben müssen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele