Krone Plus Logo

Steirische Mord-Serie

Warum es immer öfter zu Gewalt-Exzessen kommt

Steiermark
16.06.2023 06:00

Die steirische Mord-Statistik steuert heuer auf einen traurigen Rekord zu. Nach dem Doppelmord bei Murau gibt es noch viele offene Fragen. Vor allem Männer rutschen immer öfter in eine Spirale aus Verzweiflung und Gewalt.

Tiefe Trauer und Bestürzung herrschen im idyllischen St. Peter am Kammersberg in der Obersteiermark. Wie berichtet, richtete Dienstagabend in seinem abgelegenen Mietshaus im Wald des Ortsteils Peterdorf der von seinen Schülern sehr geschätzte Berufsschullehrer Robert K. (47) seinen Revolver gegen seine Ehefrau Edith (65) und seine Geliebte Franziska F. (62) aus Deutschland. Nachdem er die Frauen erschossen hatte, zielte der Jäger, der mehrere Waffen legal besaß, mit der Faustfeuerwaffe auf sein Herz, drückte ab und starb ebenso. 

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele