„Sehr aufregend“

Vanessa Mai spielt Gastrolle in „Sturm der Liebe“

Society International
13.06.2023 14:14

Sängerin Vanessa Mai hat einen Gastauftritt in der ARD-Serie „Sturm der Liebe“.  Die 31-Jährige wird in Folge 4055 zu sehen, wurde am Dienstag bekannt.

Vanessa Mai spielt sich selbst und freut sich als langjähriger Gast am „Fürstenhof“ neben einer perfekten Auszeit vom hektischen Alltag ihrer aktuellen „Wolkenfrei“-Promotiontour ganz besonders auf den legendären Schweinsbraten von Hildegard Sonnbichler (gespielt von Antje Hagen).

„Sehr aufregend“
Vanessa Mai über die Dreharbeiten: „Es war für mich sehr aufregend, einen Tag am Set von ,Sturm der Liebe‘ verbringen zu dürfen. Als Fan der Serie hatte ich mir vorgestellt, dass das Set eventuell kleiner wirkt und mir dadurch ein bisschen der Zauber genommen wird. Aber das war überhaupt nicht der Fall. Ich war total überwältigt, da es doch alles sehr echt wirkt. Ich habe den Besuch in Bichlheim sehr genossen.“

Echo und Bambi
Die Sängerin Vanessa Mai begann als Mitglied der Band Wolkenfrei, bevor sie 2015 auch als Solokünstlerin durchstartete. Bekannt für ihre modernen Schlager mit Dance-Pop-Elementen, hat sie bereits zahlreiche Preise gewonnen, darunter den Echo Pop und den Bambi. Neben ihrer Musikkarriere hat sie auch als Schauspielerin unter anderem in der ARD-Vorabendserie „Morden im Norden“ mitgewirkt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele