Coding Challenge 2023

Schüler lernen das Programmieren

Medien
31.05.2023 16:01

Am Mittwoch, dem 31. Mai fand in Wien im T-Center in Zusammenarbeit mit Magenta und der Bildungsdirektion Wien das Abschlussevent der Swift Coding Challenge 2023 statt.   Bis zu 400 SchülerInnen hatten dort die Möglichkeit, sich von Robotik über Creative Clips bis hin zu E-Sport und Minecraft durchzuprobieren. Sinn und Zweck ist es, den Kindern auf spielerische Art und Weise das Programmieren - also Coding - schon in jungen Jahren näherzubringen.

Durch die fortschreitende Digitalisierung in unserer Lebenswelt entstehen neue Herausforderungen und Möglichkeiten, mit denen Schüler konfrontiert sind. Die Grundkenntnisse des Programmierens - oder des Codings - zu erlernen, sollte eigentlich zum Standardprogramm schulischer Bildung gehören. Denn dabei können Heranwachsende am Bildschirm jede Menge Fähigkeiten erwerben, die auch im analogen und bildschirmfreien Leben sehr nützlich sind. 

Begrüßung auf der Swift Coding Challenge 2023 (Bild: krone.tv)
Begrüßung auf der Swift Coding Challenge 2023
Christina Schlatte
Christina Schlatte
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele