Enthüllt!

DAS wird Kate als Erstes tun, wenn sie Königin ist

Royals
24.05.2023 09:47

Mit dem Tod von Queen Elizabeth wurde Prinz William offiziell zum Thronfolger und Prinzessin Kate zur künftigen Königin. Bei der Chelsea Flower Show verriet die 41-Jährige jetzt, was sie als Erstes tun wird, wenn sie einmal neben ihrem Ehemann den Thron bestiegen hat.

Als Thronfolger-Paar haben Prinz William und Prinzessin Kate einen prallvollen Terminplan. Anfang der Woche besuchte die Dreifach-Mama die Chelsea Flower Show und genoss mit einigen Kindern ein Picknick. Dabei ließ sich die 41-Jährige auch ein Geheimnis entlocken.

Kate verriet, was sie als Königin tun wird
Denn auch die kleinen Fans interessiert bereits, was die Prinzessin von Wales tun wird, wenn sie einmal Königin wird. Und deshalb fragte eine elfjährige Schülerin bei dem Zusammentreffen einfach mal nach.

Prinzessin Kate verriet jetzt, was sie als Erstes tun wird, wenn sie Königin ist. (Bild: APA/AFP/POOL/Jordan Pettitt)
Prinzessin Kate verriet jetzt, was sie als Erstes tun wird, wenn sie Königin ist.

„Ich fragte sie, was das Erste ist, das sie tun wird, wenn sie Königin ist“, plauderte das Mädchen im Gespräch mit dem „Express“ aus - und verriet weiter: „Sie sagte, dass sie Kindern helfen wird.“

„Man muss hart arbeiten“
Während der Chelsea Flower Show konnten die Kinder, die zum Picknick mit Kate geladen waren, alle ihre Fragen an die Prinzessin von Wales stellen. Einer der Schüler wollte zudem wissen, wie es ist, ein Royal zu sein. Kate, die erst unlängst enthüllt hatte, dass sie mit den Anforderungen der Royal Family zu kämpfen hatte, antwortete daraufhin: „Man muss hart arbeiten.“

Prinzessin Kate traf sich bei der Chelsea Flower Show zum Picknick mit Schulkindern und beantwortete auch deren Fragen. (Bild: APA/AFP/POOL/Jordan Pettitt)
Prinzessin Kate traf sich bei der Chelsea Flower Show zum Picknick mit Schulkindern und beantwortete auch deren Fragen.

Außerdem verriet Kate, was sie als Royal nicht darf: nämlich Autogramme geben. „Ich darf meine Unterschrift leider nicht schreiben, das ist einfach eine dieser Regeln“, erklärte sie. Die Bitte der Kids musste die Dreifach-Mama also ablehnen, dafür überraschte sie die Kinder mit persönlichen Zeichnungen als Erinnerung an diesen Nachmittag.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele