Tourismus-Leitfaden

Rückenwind für Windkraft & Photovoltaik auf Bergen

Kärnten
24.04.2023 19:59

Nachhaltiger Tourismus auf den Bergen und pragmatische Lösungen: Das sind die Ziele eines neuen Leitfadens. Energieeffizienz, Biodiversität und Mobilität sind die Kernthemen.

Bereits 2022 zeichnete sich eine Energiekrise und ein möglicher Preissprung ab. Schnell wurde nach den großen Energiesündern im Land gesucht, einige zeigten dabei sofort auf die heimischen Bergbahnen. „Derzeit ist dieses hysterische ,Sau durchs Dorf treiben’ ja en vogue - also in Mode“, kritisiert Wirtschaftskammer-Chef Jürgen Mandl. „Aber mit diesem neuen Projekt zeigen die Bergbahnen, wie sie nachhaltig wirtschaften und energieautark werden können.“

In Workshops und Exkursionen unter der Leitung von Unternehmensberater Gerald Hackl und Jürgen Petutschnig vom Umweltbüro wurde das Arbeitspapier erarbeitet. „Ein besonderer Fokus des Leitfadens liegt auf der Mobilität. Zwei Drittel des CO2-Verbrauchs - da sind Lifte und Beschneiung inkludiert - kommen vom Verkehr“, erklärt Gerald Petutschnig. „Der Leitfaden für die Seilbahnen zeigt einen nachhaltigen Weg. Jetzt sind die entsprechenden Weichenstellungen von der Politik nötig“, betont Manuel Kapeller-Hopfgartner (Seilbahn-Fachgruppe): „Dann können auch die Klimaziele erreicht werden.“

Zitat Icon

Nachhaltigkeit bietet eine doppelte Chance: So kann der Tourismus erfolgreich wirtschaften und Vorreiter für ganz Kärnten sein.

Landesrat Sebastian Schuschnig, ÖVP

Die angesprochene Politik war durch Landesrat Sebastian Schuschnig vertreten, der ja nun auch für das Energieressort verantwortlich ist. „Ob jetzt Photovoltaik oder Windkraft - die großen Projekte funktionieren auf den Bergen nur, wenn Wirtschaft und Politik zusammenarbeiten“, erklärt der Landesrat. „Immer nur kritisieren, wie hässlich Windräder oder Solaranlagen sind, bringt nichts. Es braucht jetzt dringend einen Schulterschluss und einen pragmatischen Zugang.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele