Experten klären auf

„Bei KI liegt Österreich gleichauf mit Uganda“

Kärnten
22.04.2023 22:00

Künstliche Intelligenz gilt für manche als Bedrohung. Im see:PORT erklärten Experten die Chancen.

Bis vor Kurzem war künstliche Intelligenz nur ein Thema für Fachleute, aber seit ChatGPT ist das Thema plötzlich auch für die breite Öffentlichkeit interessant. Da ließ sich der see:PORT nicht lange bitten und veranstaltete am Freitag ein Event. „Ohne KI würde es unseren autonomen Bus nicht geben“, erklärt Walter Prutej. „Daher liegt uns das Thema sehr am Herzen.“

Gerhard Kürner, Seriengründer, Investor und CEO von 506.ai (Bild: NZ Photo / Zangerle)
Gerhard Kürner, Seriengründer, Investor und CEO von 506.ai

„Haben enormen Aufholbedarf“
Doch die Chancen, die KI bietet, müssen genutzt werden. „Bei den Investitionen in KI liegt Österreich gleichauf mit Uganda - wir haben enormen Aufholbedarf“, warnt Gerhard Kürner, der eine KI-Marketingfirma gegründet hat. „Auch die Bedrohung für den Arbeitsmarkt muss man differenziert sehen: KI kann leichte kreative Arbeiten billiger erledigen, aber gute Handwerker sind Mangelware. Die können bald das Doppelte verlangen.“

Über 100 Interessierte waren gekommen, um mehr zu erfahren. „Es ist schön, dass die Leute sich jetzt interessieren - unsere ersten Kurse waren fast leer“, lacht Martina Eckerstorfer vom DIH Süd, wo KMUs KI-Projekte ausprobieren können. „Dank ChatGPT gibt es einen echten Ansturm.“

Zahlreiche Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Bereichen beim Start(up) Friday - Die KI-Revolution (Bild: NZ Photo / Zangerle)
Zahlreiche Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Bereichen beim Start(up) Friday - Die KI-Revolution

Auch im Joanneum Research beschäftigt man sich schon lange mit KI. „Natürlich ist ein Tool wie ChatGPT spannend, aber die Sprünge in anderen Bereichen bleiben noch unter dem Radar“, erklärt Georg Thallinger. „Gerade in der Bild- und Videoanalyse gibt es für Unternehmen sinnvolle Lösungen.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele