Mo, 20. August 2018

Deutsche Bundesliga

11.09.2011 19:44

Wolfsburg schlägt Schalke, Nürnberg siegt in Köln

Dank Doppeltorschütze Mario Mandzukic haben Trainer Felix Magath und der VfL Wolfsburg am Sonntag in der deutschen Bundesliga den ersten Schritt aus der Krise gemacht. Die "Wölfe" gewannen zum Abschluss der 5. Runde gegen Magaths Ex-Klub Schalke 04 mit 2:1.

Raul hatte die Gäste, bei denen der Niederösterreicher Christian Fuchs durchspielte, vor 30.000 Zuschauern in Führung gebracht (13.). Mandzukic drehte mit seinen Treffern für den Meister von 2009 die Partie (33., 82.) und schoss sein Team auf Tabellenplatz 13. Im zweiten Sonntagsspiel gewann Nürnberg beim 1. FC Köln 2:1.

Bayern schießt sich für Champions League warm
Gegen den Lieblingsgegner aus Freiburg schossen sich die Bayern am Samstag mit einem 7:0-Schützenfest für die erste Champions-League-Aufgabe gegen Villarreal warm. Vierfach-Schütze Mario Gomez (8., 52., 55., 71./Foulelfmeter), der glänzend aufgelegte Franck Ribery (26., 41.) und Nils Petersen (90.) bereiteten den Schwarzwäldern die höchste Niederlage ihrer Bundesliga-Historie. Und die Abwehr vor Manuel Neuer scheint unüberwindlich: Ihr letztes Gegentor hatten die Münchner in der ersten Runde gegen Mönchengladbach hinnehmen müssen.

Zumindest ein Tor auf dem Spielfeld bejubeln durfte auch David Alaba. Der ÖFB-Teamspieler kam in der 72. Minute für Ribery und hätte eine Viertelstunde später fast ebenfalls ein Tor zum Kantersieg erzielt.

Bremen besiegt den HSV im Nord-Derby 2:0
Sebastian Prödl hat bei Werder Bremen offenbar wieder einen Stammplatz inne. Nach dem Abgang von Per Mertesacker zu Arsenal durfte der Steirer beim 2:0-Heimsieg der Hanseaten gegen den Hamburger SV von Beginn weg verteidigen. Prödl erlebte aber einen weitestgehend geruhsamen Abend.

Claudio Pizarro war Bremens Matchwinner. Der Peruaner ließ die heimischen Fans im mit 40.600 Zuschauern gefüllten Weser-Stadion mit einem Doppelpack (52., 78.) jubeln. Sturmpartner Marko Arnautovic stand bei Werder bis zur 80. Minute auf dem Spielfeld, ein Fernschuss des Wieners wurde von HSV-Keeper Drobny entschärft (23.). Der HSV bleibt nach der vierten Saisonniederlage Tabellenletzter.

Dortmund patzt gegen Hertha
Dortmund läuft weiter der Form aus dem Meisterjahr hinterher. Ohne den gesperrten Jungstar Mario Götze kassierte der BVB gegen Hertha die erste Heimniederlage seit dem 22. August 2010 (0:2 gegen Leverkusen) und setzte die Generalprobe für den CL-Auftakt gegen Arsenal in den Sand.

Raffael (50.) und Peter Niemeyer (81.) machten die Sensation perfekt, Robert Lewandowski gelang zwei Minuten vor Schluss nur noch Ergebniskosmetik. Der nach seiner Verletzung vorerst zu den Amateuren beorderte Marco Djuricin stand bei der Hertha nicht im Aufgebot.

Harnik gewinnt Österreicher-Duell gegen Pogatetz
Die Erfolgsserie von Hannover ging in Stuttgart zu Ende. Shinji Okazaki (9.) nach Vorarbeit von Martin Harnik, Zdravko Kuzmanovic (79.) und Serdar Tasci (86.) trafen für die Schwaben. Aufseiten der 96er spielte vom Österreich-Trio Emanuel Pogatetz durch, Samuel Radlinger saß als zweiter Torhüter auf der Bank. Noch nicht im Kader stand der Neo-Hannoveraner Daniel Royer.

Eine durch Eigenfehler klar ausgefallene Niederlage erlebten auf Mainzer Seite Andreas Ivanschitz (bis 64.) und Julian Baumgartlinger (ab 80.) mit. Der zuletzt verletzte Martin Stranzl verfolgte Mönchengladbachs Heimerfolg gegen Kaiserslautern nur von der Bank aus. Die Lauterer (Walch ab 67.) sind damit auch nach dem fünften Saisonspiel sieglos.

Leverkusen schlägt Augsburg 4:1
Bayer Leverkusen kam bereits am Freitagabend zum Auftakt der fünften Runde zu einem verdienten 4:1 auswärts gegen Aufsteiger FC Augsburg. Die Leverkusener blieben auch im vierten Spiel hintereinander ungeschlagen und stimmten sich positiv auf den Champions-League-Beginn am Dienstag in London gegen Chelsea ein. Für Bayer trafen Sidney Sam (6., 72.), Stefan Kießling (23.) und Eren Derdiyok (79.). Der Japaner Hajime Hosogai hatte die Augsburger in der fünften Minute in Führung gebracht.

Ergebnisse der 5. Runde:
Freitag
FC Augsburg - Bayer 04 Leverkusen 1:4
Samstag
Mönchengladbach - Kaiserslautern 1:0
Bayern München - SC Freiburg 7:0
VfB Stuttgart - Hannover 3:0
Borussia Dortmund - Hertha BSC Berlin 1:2
FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim 0:4
Werder Bremen - Hamburger SV 2:0
Sonntag
1. FC Köln - 1. FC Nürnberg 1:2
VfL Wolfsburg - FC Schalke 2:1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Asienspiele in Jakarta
Sex-Skandal um japanisches Basketball-Quartett!
Sport-Mix
krone.at-Sportstudio
Wundenlecken bei Rapid, Sexismus in Lazio-Kurve
Video Sport
Geldregen ante portas
Red Bull Salzburg verfolgt 100-Mio.-Euro Plan!
Fußball National
Rapid-Trainer Djuricin
„Kann nicht verlangen, dass wir immer gewinnen!“
Fußball National
Primera Division
Real Madrid startet die Saison mit 2:0 über Getafe
Fußball International
Aus „Schützengraben“
Irre! Lazio-Rom-Ultras wollen Frauen verbannen
Fußball International
Wickens im Spital
Horror-Crash überschattet IndyCar-Serie
Motorsport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.