Ab 8. März

Neustart fürs Weinkulturhaus mit neuem Team

Burgenland
02.03.2023 16:00

Seit 20 Jahren ist das älteste Gebäude im Ort Heimat von 400 Rebensäften.

Vielfältig wie die Region: Das ist das Weinsortiment der 100 Golser Winzer im Weinkulturhaus, dem ältesten Gebäude von Gols. Nach Corona und der Winterpause soll das Haus nun aus dem Dornröschenschlaf geweckt werden. Das soll sowohl mit einem neuen Weinshop-Team als auch mit einer neuen kundenorientierten Struktur geschafft werden.

„Ziel muss es sein, den Golser Wein – überhaupt Gols als größte Weinbaugemeinde Österreichs – noch stärker ins Rampenlicht zu bringen und den Weinumsatz durch neue Innovationen zu steigern“, so der Vorstand des Weinkulturhauses Obmann Hans Schrammel und sein Stellvertreter Helmut Bruckner.

An dieser Stelle kommt auch die neue Shop-Leiterin Claudia Lautner ins Spiel. Sie ist in puncto Wein eine Frau mit Erfahrung. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, Gols mit der neuen Weinoffensive noch stärker in den Fokus zu rücken“, so Lautner.

Zitat Icon

100 Winzer, 400 Weine. Wir freuen uns auf den Neustart im Weinkulturhaus mit neuer Strategie und neuem Team.

Hans Schrammel

Das Weinkulturhaus wird auch in die „Neue Mitte Gols“ eingebunden, um gemeinsame Werbestrategien optimal nutzen zu können. „Wir wollen hier ein Zentrum schaffen, in dem sowohl Weinkunden zum Weintrinken und Kaufen, aber auch Golser zum Verweilen eingeladen werden“, so die Verantwortlichen.

Neustart für das Weinkulturhaus ist ab kommendem Mittwoch.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
4° / 12°
wolkig
3° / 12°
wolkig
3° / 11°
wolkig
4° / 12°
wolkig
4° / 11°
wolkig



Kostenlose Spiele