Hinweise erbeten

Polizei sucht Wilderer: Reh mit Kopfschuss erlegt

Kärnten
26.02.2023 11:02

Ein Unbekannter dürfte in der Nacht auf Freitag in Pribelsdorf bei Eberndorf in Kärnten eine Rehgeiß - noch dazu in der Schonzeit - mit einem Kopfschuss erlegt haben. Die Polizei Eberndorf ersucht um zweckdienliche Hinweise.

Die tote Rehgeiß wurde am nächsten Tag auf einem Weg neben der Bahnstrecke zwischen dem Bahnhof Mittlern und dem Bahnübergang Pribelsdorf gefunden. Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass das Tier mit einer Waffe größeren Kalibers erlegt worden war.

Aufgrund des Umstandes, dass derzeit Schonzeit herrscht und vom erlegten Wild weder Trophäe noch Wildbret fehlten, wird derzeit von einem Eingriff in fremdes Jagdrecht ausgegangen.

Um zweckdienliche Hinweise an die PI Eberndorf unter Tel. 059133/2143 wird ersucht.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele