Ursache unklar

Lkw auf Südautobahn in Straßengraben gestürzt

Kärnten
05.12.2022 21:22

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagabend ein Lkw auf der A2 von der Fahrbahn abgekommen und im Bereich von Arnoldstein in den Straßengraben gestürzt. 

Der Unfall ereignete sich am Montagabend gegen 20 Uhr auf der Südautobahn in Fahrtrichtung Wien. Ein Lkw-Lenker ist im Bereich von Arnoldstein, kurz nach der Südrast Dreiländereck, mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und in den Graben gestürzt. 

Von einem Einsatz zum nächsten
„Wir beendeten geraden den Löscheinsatz in der Lagerhalle in Arnoldstein, als wir bereits zum nächsten Einsatz gerufen wurden. Zuerst mussten wir davon ausgehen, dass der Lenker eingeklemmt ist, der Lkw war nämlich mit lauter Streuplatten beladen“, erklärt Michel Miggitsch von der Freiwilligen Feuerwehr Arnoldstein.

Glücklicherweise konnte sich der Lenker aber selbstständig und unverletzt aus seinem Fahrerhaus befreien. „Lediglich der Schock sitzt noch etwas tief“, so Miggitsch.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele