Per Heli ins Spital

Rallye-Fahrer kracht gegen Baum: schwer verletzt

Burgenland
27.10.2022 16:00

Beim der Fahrt im Gelände krachte ein Teilnehmer gegen Baum. Nach der Erstversorgung forderten die Sanitäter des Rettungswagens einen Notarzthubschrauber an.

Der Geländeslalom des 1. Burgenländischen Motorsportvereins in Sieggraben sollte am Nationalfeiertag ein actiongeladenes Volksfest für Rallye- und Motorradfans werden. Motorrad- und Autofahrer traten in Bewerben an und stellten ihr Können im schwierigen Geländeparour unter Beweis – doch da geschah das Unglück. Aus vorerst unbekannter Ursache verlor ein Lenker die Kontrolle über seinen Wagen und krachte mit dem Fahrzeug gegen einen Baum.

Notarzt stabilisierte Patienten
Das Team eines Rettungswagens begann sofort mit der Erstversorgung des Verunglückten. Doch schon bald war für die Sanitäter des Samariterbundes klar, dass die Verletzungen so schwer waren, dass sie ein Notarztteam nachfordern mussten. Wenig später landete der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 3 aus Wiener Neustadt (NÖ) am Notfallort. Der Mediziner stabilisierte den 35-jährigen Patienten, ehe der Mann zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Eisenstadt geflogen wurde.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
23° / 33°
heiter
20° / 33°
heiter
21° / 33°
heiter
23° / 33°
heiter
21° / 33°
heiter



Kostenlose Spiele