06.08.2022 12:00 |

„Krone“-Kommentar

Wölfe und Serien: 108 MATK, 121 FATK und MA 2412!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Mittwoch wurde ein „Meilenstein“ im unrühmlichen (Nicht)Kampf gegen den Wolf in Tirol gesetzt. Nach wochenlangen, sicher intensivsten Beratungen und dem Abwägen aller Wider (hier fällt mir nichts ein) und Fürs (Hunderte tote Schafe und andere Tiere) einer Entnahme dieser Killer, konnte sich das Fachkuratorium durchringen und sprach doch glatt auch die Empfehlung der „Entnahme des männlichen Wolfindividuums 108 MATK und des weiblichen Wolfindividuums 121 FATK“ aus.

Diese zwei lustigen Wolfskürzel in einer alles andere als humorvollen, nicht enden wollenden Wolfsdebatte erinnern mich ständig an die Fernsehserie MA 2412, in der auf satirische Art das tägliche Nichtstun stinkfauler Beamter eines fiktiven Magistrats in Wien, das nur für Weihnachtsdekoration zuständig ist, beleuchtet wurde (das soll aber keine Anspielung an die Tiroler Beamtenschaft sein).

Nun also geht es Meister Isegrim bzw. zunächst den Genannten offiziell an das Fell. Es weiß zwar keiner, wo sich die Zwei aufhalten, zumal sie locker 60 bis 70 Kilometer pro Tag und auch Nacht zurücklegen können, aber das ist nebensächlich. Zuletzt nachgewiesen wurde 108 MATK am 14. Juli nahe der Lavanter Alm auf Kärntner Gebiet. Also geschätzte Jägerschaft in Tirol, Kärnten und in allen anderen Bundesländern: Schmiert schon mal die Vorderläufe eurer Gewehre und legt euch auf die Lauer, vielleicht taucht ja eines der beiden Tiere irgendwo doch auf und blickt erwartungsvoll in euren Lauf.

Claus Meinert
Claus Meinert
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 30°
heiter
13° / 28°
heiter
13° / 27°
heiter
13° / 28°
wolkig
14° / 28°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)