26.07.2022 13:38 |

2 Insassen starben

Flugzeugabsturz: Obduktionsergebnis liegt vor

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeuges mit zwei Toten am vergangenen Samstag laufen die Ermittlungen in Sachen Unfallursache weiter auf Hochtouren. Nun liegt auch das Obduktionsergebnis vor.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die von der Staatsanwaltschaft Graz angeordnete Obduktion der Leichen ergab, dass die beiden Oststeirer im Alter von 56 (Pilot) und 67 (Fluggast) Jahren an den Folgen der schweren Verletzungen nach dem Absturz verstarben. Hinweise auf eine mögliche gesundheitliche Beeinträchtigung im Vorfeld bzw. unmittelbar vor dem Absturz stellten Gerichtsmediziner demnach nicht fest. Die beiden Leichen wurden nun seitens der Staatsanwaltschaft für die Beerdigung freigegeben.

Sachverständige am Zug 
Unterdessen laufen die Ermittlungen des Luftfahrt-Sachverständigen in Sachen genauer Unfallursache. Bereits bei der ersten Begutachtung der Wrackteile waren Ruß- bzw. Schmauchablagerungen im Motorraum des zweisitzigen Ultraleichtflugzeuges festgestellt worden. Auch der Pilot (56) hatte beim Notruf via Funk von Rauch im Cockpit gesprochen. Detailuntersuchungen der bereits aus dem Gelände geborgenen Maschine sollen Klarheit über die genaue Unfallursache bringen. Diese Untersuchungen werden voraussichtlich noch mehrere Wochen in Anspruch nehmen.

Das mit rund 50 bis 55 Litern Treibstoff kontaminierte Erdreich an der Absturzstelle wurde bereits fachgerecht abgetragen und entsorgt. Umweltschäden größeren Ausmaßes sind nicht eingetreten.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 11. August 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 27°
wolkig
14° / 28°
wolkig
13° / 28°
heiter
13° / 27°
stark bewölkt
13° / 26°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)