23.07.2022 08:47 |

Erneut Kandidatur?

Trump: „Vielleicht müssen wir es noch einmal tun“

Ex-US-Präsident Donald Trump liebäugelt offenbar mit einer erneuten Kandidatur für das höchste Amt: „Vielleicht müssen wir es noch einmal tun“, erklärte Trump vor Anhängern am späten Freitagabend (Ortszeit) bei einer Wahlkampfveranstaltung im US-Bundesstaat Arizona und befeuerte damit Spekulationen. Davor hatte über seinen Wahlsieg 2016 gesprochen und wieder einmal behauptet hatte, er habe auch die Wahl 2020 gewonnen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Republikaner weigert sich bis heute, seine Niederlage gegen US-Präsident Joe Biden einzugestehen. Trump trat in Prescott Valley, Arizona, auf, um die republikanische Kandidatin Kari Lake im Rennen um das Gouverneursamt zu unterstützen. Mit Blick auf die Kongresswahl im Herbst und die Präsidentschaftswahl 2024 sagte Trump: „Wir werden den Senat zurückerobern. Wir werden Amerika zurückerobern, und 2024 werden wir vor allem unser schönes, prächtiges Weißes Haus zurückerobern.“ Lake sagte an Trump gerichtet: „Fürs Protokoll: Ich glaube, dass dieser ,Superman‘ zurückkommt. Hoffentlich kommt er bald zurück.“

Bei nächster Wahl wäre Trump 78 Jahre alt
Seit seiner Abwahl kokettiert Trump immer wieder mit einer erneuten Kandidatur. In den USA kann eine Person zwei Amtszeiten lang Präsident sein, egal ob diese aufeinander folgen oder nicht. Trump wäre bei der Wahl in gut zweieinhalb Jahren 78 Jahre alt. „Diese unglaubliche Reise, auf der wir uns gemeinsam befinden, hat gerade erst begonnen“, so Trump.

Auch der ehemalige Vize-Präsident Mike Pence warb am Freitagabend in Arizona für die Unterstützung der Republikaner, allerdings auf einer anderen Veranstaltung: Pence unterstützt im Rennen um das Gouverneursamt die konkurrierende Kandidatin Karrin Taylor Robson. Beobachter werten dies als jüngstes Zeichen dafür, dass Pence sich von seinem ehemaligen Chef distanzieren möchte - denn beide könnten eine mögliche Kandidatur für das Weiße Haus im Jahr 2024 anstreben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).