Wimmer kontert Stec

„Wir wollen die Antwort auf dem Platz geben!“

Kevin Wimmer kontert Polen-Legionär David Stec vor Heimstart in die Conference-League-Quali gegen Lechia Gdansk. Die Hitze soll Rapid heute keine Probleme bereiten. Warten auf die Arbeitserlaubnis von Neuzugang Aleksa Pejic ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein Europacup-Duell mit einem polnischen Klub? Gab’s für Rapid einmal 1982/83 gegen Widzew Lodz. 40 Jahre her, gar nicht mehr wahr. Lechia Gdansk, das heute zum Zweitrunden-Quali-Hinspiel zur Conference League in Hütteldorf gastiert, ist grün-weißes Neuland. Und unerschrocken: „Wir spielen auf hohem Level, haben erfahrene Spieler (Anm.: auch Österreicher David Stec), werden eine gute Partie liefern“, ließ Lechia-Trainer Tomasz Kaczmarek die Wiener gestern wissen

welche die Polen auch ernst nehmen: „Sie haben in der Offensive viel Qualität. Wir werden alles reinhauen müssen, um uns eine gute Ausgangslage für drei Quali-Runden, die wir zu überstehen haben, zu schaffen“, sagt Verteidiger Kevin Wimmer. Der Stec, der seinen letzten Sieg mit Hartberg in Hütteldorf „mit Lechia wiederholen“ möchte, kontert: „Am liebsten wär mir, wir geben die Antwort auf dem Platz!“ Wo 30 Grad, die zum Ankick (19 Uhr) noch blühen, laut Wimmer keine Probleme bereiten sollen. „Wir hatten viele Einheiten unter solchen Bedingungen, werden das hinkriegen.“

Spiel gegen die Zeit
Worauf auch Trainer Ferdinand Feldhofer hofft. „Wir sind gut vorbereitet“, sagt der 42-Jährige, der noch ohne die U19-Teamspieler Demir, Querfeld und Fallmann (zu kurz im Training) plant - und stündlich die Arbeitserlaubnis von Neuzugang Pejic erwartet: „Kommt sie zeitgerecht, steht er im Kader!“

Peter Wiesmeyer
Peter Wiesmeyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol