03.07.2022 18:41 |

Premiere im 31. GP

Deutsche atmen auf: Schumacher punktet erstmals!

Es geschehen ja doch noch Zeichen und Wunder: Mick Schumacher hat in seinem 31. Grand Prix seine ersten Punkte in der Formel 1 geholt! Nach vielen oftmals unverschuldeten Pleiten und Pannen schlug für den Sohn von Rekord-Weltmeister Michael Schumacher in Silverstone die - für seine Verhältnisse - große Stunde, am Ende durfte er sich über Platz acht und vier Punkte für die Fahrer-Wertung freuen …

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zweifellos Balsam für die Seele des vor allem heuer bereits des Öfteren kritisierten Piloten des Haas-Teams. Denn während der Wagen der US-Amerikaner in der 2021er-Saison noch kaum konkurrenzfähig gewesen war, erwies sich der aktuelle Wurf bereits vom ersten 2022er-Rennen an als gelungen.

Teamkollege Kevin Magnussen hatte bis zum Großbritannien-Grand-Prix bereits 15 Punkte eingefahren - im Unterschied zu deren null von Mick Schumacher. Günther Steiner, Teamchef des Haas-Teams, hatte sich ob daraus folgender regelmäßiger Kritik am Deutschen zu einer Art „Hass-Objekt“ der deutschen Medien und Formel-1-Experten entwickelt.

Zuletzt wurde medial immer öfter über eine Ablöse von Schumacher als Stammfahrer getuschelt. Mit seinem achten Platz beim Chaos-Rennen in Silverstone könnte er sich nunmehr allerdings etwas vom allergrößten Druck befreit haben. Zumal er in den letzten Runden Weltmeister Max Verstappen wild vor sich her trieb - und beinahe noch auf den 7. Platz vorgestoßen wäre.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol