Tierecke vermittelt

Vermisste Tiere und Vierbeiner zur Vergabe

Tierecke
01.07.2022 06:54

Jogi ist ein zehn Jahre alter Mischlingsrüde, der schon seit fünf Jahren im Tierschutzhaus lebt. Jogi ist für sein Alter noch sehr lebhaft und liebt lange Spaziergänge in ruhigen Gegenden. Zu Menschen ist er sehr lieb, anhänglich und verschmust. Im Tierheim kommt er leider schwer zur Ruhe, vor allem Hundebegegnungen stressen ihn sehr. Der betagte Mischling beherrscht die Grundkommandos und ist stubenrein. Jogi sucht aufgrund seines Stresslevels ein Zuhause in ruhiger ländlicher Umgebung, bei geduldigen und hundeerfahrenen Menschen. Interessenten können sich telefonisch unter 01/699 24 50 oder per Mail hundevergabe@tierschutz-austria.at melden.

Anton möchte gerne auf einen Einzelplatz und hofft auf eine neue Familie. (Bild: privat)
Anton möchte gerne auf einen Einzelplatz und hofft auf eine neue Familie.

Boxer-Rüde Anton (10 Monate) hat viel Power und hat noch nicht viel kennengelernt. Mit seiner raschen Auffassungsgabe wird er sich bei Rassefreunden allerdings schnell zu einem tollen Gefährten entwickeln. Er sollte auf einen Einzelplatz kommen, oder zumindest mit einem souveränen Zweithund (ähnlicher Statur) gehalten werden. Katzen zählen nicht zu seinen Freunden, mit Kindern hat er bisher noch keine Bekanntschaft gemacht. Idealerweise verfügt sein neues Zuhause über einen Garten. Rückfragen unter 0664/540 32 81.

Jako ist trotz seines Alters fit und lustig! (Bild: TierQuarTier)
Jako ist trotz seines Alters fit und lustig!

Jako ist ein 14-jähriger Pit Bull Terrier - trotz seines Alters fit und lustig. Seine kleine Portion Sturheit macht den Senior noch charmanter. Jako genießt entspannte, gemeinsame Spaziergänge und liebt Leckerlis. Er sucht für seine Pensionsjahre ein fröhliches neues Zuhause ohne Treppen! Rückfragen im TierQuarTier unter Tel.: 01/734 1102 – 115 oder per Mail an hundevergabe@tierquartier.at

Wer gibt Lennox eine Chance, seine schwierige Vergangenheit zu vergessen. (Bild: TierQuarTier)
Wer gibt Lennox eine Chance, seine schwierige Vergangenheit zu vergessen.

Der hübsche Dackelmischling Lennox (fünf Jahre) bemüht sich sehr, seine schwere Vergangenheit hinter sich zu lassen und im Training Fortschritte zu machen! Mittlerweile lässt er vertraute Menschen gerne an sich heran, geht entspannt spazieren und schließt erste Hundefreundschaften! Er sucht ein erfahrenes Zuhause bei Menschen, die weiterhin mit ihm arbeiten und ihm ein glückliches Hundeleben schenken! Rückfragen im TierQuarTier unter Tel.: 01/734 1102 – 115 oder per Mail an hundevergabe@tierquartier.at

Die hübsche Hündin kommt aus der Ukraine und ist nun zur Vergabe bereit. (Bild: Tierschutz Austria)
Die hübsche Hündin kommt aus der Ukraine und ist nun zur Vergabe bereit.

Eva ist eine etwa fünfjährige Mischlingshündin, die sich sehr gut mit Menschen versteht. Die hübsche Hundedame war im Tierschutzhaus in Vösendorf in gesetzlicher Quarantäne, nachdem sie von der ukrainischen Grenze gekommen ist. Ob Eva sich mit anderen Hunden versteht, kommt auf die Sympathie an. Eva sucht ein Zuhause mit liebenden Menschen, die sie reichlich kuscheln und gerne mit ihr Spaziergänge unternehmen. Interessenten können sich telefonisch unter 01/699 24 50 oder per Mail hundevergabe@tierschutz-austria.at melden.

Der junge Rüde sollte an Rassefreunde vergeben werden. (Bild: Landestierschutzverein für Steiermark )
Der junge Rüde sollte an Rassefreunde vergeben werden.

Thor ist ein etwa eineinhalb Jahre alter, kastrierter Rottweilerrüde, der aus schlechter Haltung stammt - trotzdem aber sehr freundlich ist! Er hat bisher wenig kennengelernt und ist deshalb sehr lebhaft, immer aktiv und braucht eindeutig gute Führung und Erziehung. Thor wird nur an erfahrene Rassefreunde vermittelt! Informationen im Landestierschutzverein für Steiermark unter Tel.: 0316/68 42 12.

Leo möchte endlich ein Zuhause finden. (Bild: Landestierschutzverein für Steiermark )
Leo möchte endlich ein Zuhause finden.

Der arme Leo ist mittlerweile schon seit vier Jahren im Heim. Er ist kastriert, ungefähr zehn Jahre alt, im Herzen aber jung geblieben. Auch sonst benimmt er sich eher wie ein junger Hund. Im Straßenverkehr ist er sehr unsicher, daher wäre ein Platz am Land ideal für ihn. Seine neuen Besitzer sollten viel mit ihm unternehmen, Leo ist äußerst schlau und aktiv! Informationen im Landestierschutzverein für Steiermark unter Tel.: 0316/68 42 12.

Nach dem Verlust des Herrchens ist Schnurli nun auf der Suche nach einem neuen Lebensplatz. (Bild: privat)
Nach dem Verlust des Herrchens ist Schnurli nun auf der Suche nach einem neuen Lebensplatz.

Katze Schnurli (zwölf Jahre) ist viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten gewohnt. Leider ist ihr Herrchen verstorben, weshalb für die unkomplizierte Samtpfote eine Bleibe bei liebevollen Menschen gesucht wird. Näheres unter 0650/600 29 82.

Nikis Frauerl durfte ihn nicht ins Pflegeheim mitnehmen - wer nimmt den Stubentiger zu sich? (Bild: privat)
Nikis Frauerl durfte ihn nicht ins Pflegeheim mitnehmen - wer nimmt den Stubentiger zu sich?

Der zehnjährige Niki ist traurig zurückgeblieben, nachdem sein Frauerl ins Pflegeheim übersiedelte. Er sucht die Nähe zu Menschen, denn bisher genoss er immer viel liebevolle Zuwendung. Für den zutraulichen Stubentiger wird dringend ein ruhiger Lebensplatz bei einfühlsamen Katzenfreunden gesucht. Zweimal täglich benötigt er Medikamente. Rückfragen unter 0670/201 62 20.

Für den Freigänger wäre Gartenzugang mittels Katzenklappe am besten. (Bild: privat)
Für den Freigänger wäre Gartenzugang mittels Katzenklappe am besten.

Für Tommy wird ebenfalls ein neuer Platz gesucht. Der neunjährige Kater ist Freigang gewohnt und geht selbstständig ein und aus. Eine Katzenklappe wäre daher von Vorteil, da er auch gerne nachts auf Streifzug geht. Wer möchte der verschmusten Samtpfote ein Zuhause schenken? Rückfragen unter 0699/11336634.

Fee wurde ausgesetzt - wer gibt ihr ein Zuhause? (Bild: TierQuarTier)
Fee wurde ausgesetzt - wer gibt ihr ein Zuhause?

Die entzückende Hamsterdame Fee (etwa ein Jahr) wurde im Mai in einer Schuhschachtel ausgesetzt. Nun wartet sie auf ein liebevolles Zuhause mit großem Gehege, kontrolliertem Freilauf und viel frischem Grünfutter. Rückfragen im TierQuarTier unter Tel.: 01/734 1102 - 116 oder per Mail an kleintiervergabe@tierquartier.at

Wer hat Elly gesehen? (Bild: privat)
Wer hat Elly gesehen?

Die graue Tigerkatze Elly wird seit 07. Juni in 1210 Wien, Nähe Moritz-Dreger-Gasse vermisst. Die Besitzerin ist für Hinweise unter 0676/398 85 91 dankbar. 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Tiervergaben nur zu vorab vereinbartem Termin möglich sind. Die Kontaktmöglichkeit ist bei jedem Schützling angegeben. Vielen Dank!

 Tierecke
Tierecke
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele