Erst 3 Wochen alt

Kleine Babykatze wurde in Mülltonne gefunden

Wer macht denn so etwas? In Ennsdorf wurde eine kleine Babykatze einfach in einer Mülltonne abgelegt. Passanten hört zum Glück ihr Miauen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Sonntagnachmittag in der größen Hitze waren Anwohner einer Wohnalange inm Enndorf auf die kleine Katze aufmerksam geworden. Sofort wurde die Tiererttung Icara gerufen, die das etwas drei Wochen alte Tier, es war dehydriert, versorgte.

“Die Suche nach potenziellen anderen Jungtieren oder der Mutter blieb leider erfolglos. Wir stehen mit den Personen vor Ort weiterhin in Kontakt. Angeblich soll eine Streunerkatze vor Ort gesichtet worden sein. Ob es sich dabei um die Mutter handelt, oder wie das Kleine wirklich in den Müllplatz gekommen ist, konnte nicht einwandfrei geklärt werden“, so Luksa Riedl von Icara.

Von
Krone Oberösterreich
 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 07. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)